Think-and-Action-Tank

Aufbau des ersten Think-and-Action-Tanks für Gesellschaftsfragen in der Schweiz.

Das Swiss Society Lab trägt dazu bei, dass in der Schweiz innovative Politiken umgesetzt werden, die an die Herausforderungen einer sich wandelnden Gesellschaft angepasst sind, Chancengerechtigkeit fördern und Bevölkerungsunterschiede minimieren. Das Swiss Society Lab fördert mittels Reflexion und Politikgestaltung positive gesellschaftliche Entwicklungen, die es ermöglichen, individuelle und kollektive Potenziale zu realisieren – Basis unseres Zusammenlebens und unserer Wettbewerbsfähigkeit.

Von der Wissenschaft über den Dialog zur Politik

Das Swiss Society Lab wird als unabhängiger Akteur von der Zivilgesellschaft, dem öffentlichen Sektor, der Politik und der Wirtschaft angefragt, die Diskussion über gesellschaftliche Fragen in der Schweiz zu leiten. Es analysiert Themen interdisziplinär und ganzheitlich.

  • interdisziplinäre wissenschaftliche Studien zu Gesellschaftsfragen mit einer volkswirtschaftlichen Perspektive
  • Dialog in Expertenworkshops und Podiumsdiskussionen
  • unabhängige Empfehlungen für politische Entscheidungsträger·innen