Wer trägt das Swiss Society Lab?

Um unsere inhaltliche Unabhängigkeit zu gewährleisten und unserer Arbeit einen stabilen institutionellen Rahmen zu geben, streben wir an:

  • eine Anschubfinanzierung eines Stiftungskonsortiums für die vierjährige erste Betriebsphase, als Start up-Finanzierung
  • eine Mischform zwischen einer Finanzierung durch Stiftungen und Projekt-/Beratungsmandaten in der späteren Konsolidierungsphase
  • Andere allfällige Finanzierungsquellen durch Unternehmen oder weitere Akteure dürfen nicht mehr als fünf Prozent des Gesamtbudgets des Swiss Society Lab ausmachen.

Transparenz über die Finanzierung unserer Arbeit ist eminent wichtig für unsere Glaubwürdigkeit. Wir publizieren deshalb alle Finanzquellen auf unsere Website.